1 -    CUBE Acces 200 white n blue n pink 2019

Je älter, desto abenteuerlustiger - das liegt in der Natur der Dinge. So wird irgendwann der Feldweg interessanter sein als der asphaltierte Hof. Also brauchen die Kids ein Bike, das sie bei diesen ersten Off-Road-Versuchen tatkräftig unterstützt. Das Access 200 ist die Junior-Version des "echten" Access - das zeigt sich auch an der Shimano 7-Gang-Schaltung, den Felgenbremsen für hinten und vorne und an den neuen CUBE Reifen. Die Bremshebel sind natürlich für kleinere Hände ausgelegt, damit die Mini-Shredder auf dem Trail immer sicher unterwegs sind. Die Vorderbremse verfügt sogar über einen Power Modulator, der allzu enthusiastisches Bremsen reguliert und Krokodilstränen effektiv verhindert. Und wenn der Anstieg mal etwas steiler wird, dann unterstützt das große 36T Ritzel die kleinen müden Beine.

 

Preis: 299 €

     2 -    CUBE Acid 240 SL

Manchmal ist weniger eben mehr - gerade beim Acid 240 SL haben wir uns diesen Grundsatz zu Herzen genommen und dieses leichte, robuste und leistungsfähige Kinder-Mountainbike auf das Wesentliche reduziert. Sein stabiler 6061er Aluminiumrahmen und die passende, leichte Aluminiumgabel machen Schlichtheit zu einer Tugend. Die leichtgängige Shimano 7-Gang-Schaltung bietet eine clevere Übersetzungsbandbreite, sodass sie locker mit den Großen mithalten können. Die kraftvollen Felgenbremsen - mit einem Power Modulator an der Vorderbremse für mehr Sicherheit - verfügen über Bremshebel, die speziell auf kleinere Hände abgestimmt sind. Breite Schwalbe Reifen sind nicht nur leicht, sie bieten auch griffige Traktion und rollen dabei schnell, geschmeidig und komfortabel. Und natürlich sieht man diesem Bike an, dass wir die gleiche Liebe zum Detail haben walten lassen, wie bei all unseren Modellen.

 

Preis: 399 €

     3 -    CUBE Access WS EXC black n coral

Du suchst ein Mountainbike mit der perfekten Mischung aus Komfort und Performance? Here you go: das Access WS EXC. Mit unserem beliebten Access-Rahmen - für 2019 noch einmal überarbeitet - und unserem Size Split System findest du mit Sicherheit die für dich perfekte Kombination aus Rahmen- und Laufradgröße. Dazu kommt eine tolle Ausstattung, die ihrer Aufgabe perfekt gewachsen ist und darüber hinaus mit einfacher Bedienbarkeit und hoher Zuverlässigkeit glänzt. So sorgt zum Beispiel die Suntour Federgabel für mehr Komfort und Kontrolle auf dem Trail und ist sogar mit einer Lockout-Funktion ausgestattet. So sparst du bergauf wertvolle Kraft. Dank der breit gefächerten Shimano 24-Gang-Schaltung bist du für jeden Anstieg gewappnet und die hydraulischen Tektro Scheibenbremsen geben dir immer die volle Geschwindigkeitskontrolle über dein Bike - vollkommen unabhängig vom Wetter. Und natürlich sind alle Kontaktpunkte auf die Bedürfnisse von weiblichen Fahrern abgestimmt. Das garantiert optimalen Komfort, auch bei langen Tagen im Sattel. Lust auf Fahrspaß? Dann ab in den Sattel!

 

Preis: 499 €

     4 -    CUBE Attention SL blue n orange

Gestatten: Attention SL, der perfekte Einstieg in den MTB Sport und die Benchmark seiner Klasse. Mit der RockShox Luftfedergabel - das Optimum in Sachen Benutzerfreundlichkeit und geschmeidiger Dämpfungs-Performance - überwindest du Wurzeln und Co. spielerisch und leicht. Die kraftvollen 180 mm Hydraulik-Scheibenbremsen vorne sorgen für maximale Bremskontrolle bei jeder Geschwindigkeit und ergeben mit dem zuverlässigen und leichtgängigen Shimano Deore XT 2x10 Antrieb ein stimmiges Bild für alle Trail-Eventualitäten. All das findet seinen Platz an unserem leichten, agilen, komfortablen und anpassbaren 6061 Aluminiumrahmen. Und dank unseres Size Split gibt es für jeden Fahrer die passende Kombi aus Rahmen- und Laufradgröße

 

Preis: 899 €

     5 -    CUBE Cross Hybrid One 500 Allroad iridium n blue

Ein Bike für jede Gelegenheit: das Cross Hybrid ONE Allroad ist die perfekte Ergänzung für dein aktives Leben! Komplett ausgestattet mit Schutzblechen, einer AXA und Busch & Müller Lichtanlage, die von der Bosch Batterie gespeist wird, sowie einem praktischen Seitenständer ist es jederzeit einsatzbereit. Mit den Schwalbe Smart Sam Reifen rollst du mit Leichtigkeit über nahezu jeden Untergrund, während die Suntour Federgabel demselben die Schärfe nimmt, sollte es mal etwas ruppiger zugehen. Die kraftvollen Shimano MT200 Hydraulik-Scheibenbremsen schenken dabei jederzeit die volle Geschwindigkeitskontrolle. Doch wir müssen zugeben: Die echten Stars an diesem Bike sind der zuverlässige und kraftvolle Bosch Motor und der integrierte Akku. Sie unterstützen die Kraft aus deinen Waden und übertragen sie dank der leichtgängigen Shimano Schaltung direkt auf das Hinterrad. Und mit der Trapezrahmen-Option und verschiedensten Rahmengrößen findet wirklich jeder Fahrer seine individuell passende Kombination. Du willst im Stadtverkehr schnell von A nach B kommen und deine Wochenenden gerne aktiv in der Natur verbringen? Das Cross Hybrid ONE Allroad wartet nur auf dich!

 

Preis: 2099 €

     6 -    CUBE Access hybrid EXC 500 blue n coral

Von neuen Erfahrungen kannst du nie genug bekommen und Abenteuer ziehen dich magisch an? Dann ist das Access Hybrid EXC genau dein Bike! Sein schlanker, kraftvoller Bosch Akku und CX Motor schenken dir die Extra-Power für außergewöhnliche Erlebnisse abseits der Norm. Smarte Features wie eine unkompliziert nachrüstbare Teleskopsattelstütze, die Lade-Option am Rahmen oder die Akku-Abdeckung, die selbigen vor Schmutz schützt, lassen dich deine Bike-Freizeit noch mehr genießen. Die zuverlässige Shimano Deore 10-Gang-Schaltung arbeitet harmonisch mit dem Bosch Motor zusammen, so dass du jeden Trail oder Anstieg mit Leichtigkeit bezwingst. Die geschmeidige Federgabel schenkt dir zusätzlichen Komfort und die kraftvollen hydraulischen Scheibenbremsen geben dir die volle Kontrolle über dein Bike - bei jedem Wetter. Und das Beste? Dank unseres Size Split System haben wir für jede Frau die passende Kombination aus Rahmen- und Laufradgröße parat.

 

Preis: 2499 €

     7 -    CUBE Stereo Hybrd 140 Pro 500 blue n black

Never change a winning team - das gilt genauso für ein Erfolgsbike wie unser Trail-E-MTB Stereo Hybrid 140 Pro. Du darfst dich also weiterhin auf ein großartiges Handling und ein Fahrverhalten wie bei einem normalen 140 mm Bike freuen - natürlich in Kombination mit der Power und Flexibilität des Bosch Antriebssystems. Dazu kommen eine schlanke Optik, die hervorragende Federungs-Performance der Suntour Aion Gabel und des passenden DUAir Dämpfers, griffige 2,6'' Schwalbe Nobby Nic Reifen und die leichtgängige Shimano XT 11-Gang-Schaltung. Hochwertige Newmen Komponenten und eine etwas progressivere Abstimmung der Federelemente sind das Sahnehäubchen auf diesem E-Trail-Wunder.

 

Preis: 3499 €

     8 -    CUBE Reaction Hybrid Eagle 500 grey n green

Kein Trail ist zu lang und kein Berg zu hoch für das Reaction Hybrid Eagle! Ob Family-Wochenende oder die schnelle Vollgas-Runde auf dem Lieblingstrail nach Feierabend - dieses Bosch E-Bike wird deine Mountainbike Leidenschaft neu entfachen. Es lässt die Power aus deinen Beinen durch die außergewöhnliche Sram 1x12 Eagle Schaltung harmonisch mit dem kraftvollen Bosch CX Motor verschmelzen und überträgt sie über unseren superschlanken Aluminium Superlite Rahmen mit Intube Akku direkt auf das Hinterrad. Dieses Fahrgefühl lässt sich nicht beschreiben, du musst es selbst erfahren! Die RockShox Judy Silver Luftfedergabel arbeitet in perfekter Harmonie mit den 2,6'' Schwalbe Nobby Nic Reifen zusammen und liefert hervorragenden Grip, ein präzises Lenkverhalten und überraschenden Komfort. Die Magura MT Thirty Hydraulik-Scheibenbremsen geben dir immer die perfekte Geschwindigkeitskontrolle bei jedem Wetter - nicht zuletzt dank der 4 Kolben am Vorderrad. Und dank unseres cleveren Size Split Systems findet jeder Fahrer die für ihn passende Kombination aus Rahmen- und Laufradgröße. Mit dem Reaction Hybrid Eagle stehen dir alle Wege offen - für welchen entscheidest du dich?

 

Preis: 2799 €

     TEST   -   CUBE Stereo 140 HPC SL 27,5

STEREO 140 HPC

SL 27.5

"Bergauf düpiert es die Konkurrenz, ohne bergab zu schwächeln. Dazu ist es leicht, agil, enorm breitbandig und zumeist solide ausgestattet.“

Lange Touren in den Bergen stellen hohe Anforderungen an dich und dein Bike. Zum Glück ist das Stereo 140 SL 27.5 der Herausforderung gewachsen! 2018 erscheint es in komplett neuem Design, aber der edle Look dieses All-Mountain-Bikes aus Carbon und Aluminium ist nicht sein einziger Pluspunkt. Das rasiermesserscharfe Handling des Rahmens und die effiziente Kraftübertragung werden unterstützt durch erstklassige Komponenten wie die Fox 34 Float Gabel und den dazu passenden Float DPS EVOL Dämpfer. Die 27 mm breiten Felgen der leichten, aber robusten Fulcrum Red 55 EM Laufräder harmonieren mit großvolumigen Reifen, und die hervorragende Shimano XT 2x11 Schaltung und Bremsen kümmern sich um Beschleunigung und Verzögerung. Leicht, agil, schnell und selbst für die härtesten Trails perfekt geeignet: wahrscheinlich der Begleiter, nach dem du schon immer gesucht hast!

 

Preis: 2999,- €

     STIFTUNG WARENTEST:    CUBE Kathmandu Hybrid Pro 500

unser CUBE Kathmandu Hybrid Pro 500 war beim E-Trekking-Bike Test der souveräne Spitzenreiter in der wichtigsten Kategorie Fahrpraxis mit einer Gewichtung von 40%. Mit dem besten Fahrgefühl und Handling – mit und ohne Motorhilfe - konnte das Kathmandu Hybrid Pro die Tester beindrucken. Zudem ist es 300,-€ günstiger als der hauchdünne Testsieger. Leider bekam die gesamte Kategorie Antrieb auf Grund der langen Ladezeit des 2A-Ladegerätes eine Abwertung, was letztendlich wertvolle Punkte und dem Kathmandu Hybrid Pro damit sehr knapp den Testsieg gekostet hat. Doch im Alltag ist die Ladedauer für den Kunden nicht das entscheidende Kaufkriterium – meistens wird der Akku am Vortag der Reise, im Büro oder über Nacht geladen. Die Ladezeit spielt deshalb eine untergeordnete Rolle. Im Gegensatz zur Fahrsicherheit und dem Fahrspaß kann das 4A-Ladegerät bei Bedarf problemlos nachgerüstet werden.

T I C K E R

Eine der Voraussetzungen für das finishen eines Wettkampfes – sich 100%-ig auf sein Rad verlassen zu können – Vielen Dank an das Stöckl-Team!

Susi Czerny war bei der Weltmeisterschaft IRONMAN 70.3 in Chattanooga Tennessee USA 

 

Bei insgesamt 104 IRONMAN Veranstaltungen Weltweit haben sich Athleten für diese Weltmeisterschaft qualifiziert. Susi Czerny gelang dies am 21. Mai beim IRONMAN 70.3 in St. Pölten. 

 

Ab diesen Zeitpunkt nutzte die 53-jährige Triathletin aus Waldkraiburg jede Gelegenheit zum Training. Viele dieser Trainingseinheiten absolvierte Susi auch in der Mittagszeit um sich einigermaßen an die Klimaverhältnisse in Chattanooga (durchschnittlich ca. 30 - 34 Grad im September) zu gewöhnen. Ohne die Unterstützung der Familie wäre dies nicht möglich gewesen. Hierbei waren auch regelmäßige Behandlungen beim Therapie Zentrum Ginzkey wichtig, um das hohe Trainingsvolumen zu bewältigen. Auch das Fahrrad braucht einen fachkundigen und erfahrenen Spezialisten, hier kann sich Susi voll auf das Radl-Center Stöckl in Taufkirchen/Vils verlassen.

 

Am 9. September bei strahlendem Sonnenschein und ca. 29 Grad war es dann soweit. 1765 Athletinnen aus 90 Nationen gingen an den Start. Die 2858 männlichen Triathleten starteten einen Tag später auf der gleichen Strecke.

1,9 km wurde im Tennessee River geschwommen (800 m davon gegen die Strömung) – die 90,1 km lange Radstrecke mit 1039 Höhenmeter verlief über die Bundesstaaten Tennessee und Georgia – der Lauf Kurs über 21 km mit 297 Höhenmeter verlief teilweise am Tennessee River über zwei Brücken in Stadtgebieten von Chattanooga.

 

Die Profis starteten um 7:30 Uhr – die Altersklassenathleten folgten in unterschiedlichen Startblöcken. So wurde das Athletenfeld ein wenig entzerrt. Susi startete um 8:35 und benötigte 0:35 Minuten für die Schwimmstrecke. Hier wurde Susi für die vielen Schwimmeinheiten belohnt.

Für die anschließende Radstrecke, die Susi ein wenig an die heimischen Berge erinnerte, brauchte sie 3:16 Stunden. 

Als letztes stand der Wechsel vom Rad auf die Laufstrecke an. Wie sich für Susi herausstellte, war dies der anspruchsvollste Part bei diesem Wettkampf. Die Stecke verlief entweder steil nach oben, oder nach steil nach unten. Für die Laufstrecke brauchte Susi 2:04 Stunden. 

 

Mit dem Einlauf ins Ziel – mit einer Gesamtzeit von 6:06:06 Stunden – wurde Susi belohnt.

Sie wurde mit dieser Zeit die 71-igste von 144 Teilnehmern in Ihrer Altersklasse. 

Die Hälfte der Weltklasseathletinnen konnte Susi somit hinter sich lassen. 

 

T I C K E R

Maxi Dallinger,

Sportschütze aus Lengdorf, Sportpolizist bei der bayerischen

Bereitschaftspolizei.

 

Aktueller Deutscher Meister Kleinkalieber Liegend schießen, 2facher

Europameister und Juniorenweltcup Sieger!

 

 

Trainiert auf einem Wilier Rennrad von

RADL-CENTER-STÖCKL

 

Start in Arnolstein

 

Von Links: Helmut Schweiger, Fritz Baumgartner, Inge Schweiger, Eric Lallet, Andrea Zimmermann, Hans Decker, Hannelore Steffel, Uwe Zimmermann, Peter Schlegel, Christian Hönninger.

 

Ankunft in Piran

 

Von Links: Andrea Zimmermann, Uwe Zimmermann, Peter Schlegel, Hans Decker, Inge Schweiger, Eric Lallet, Helmut Schweiger, Fritz Baumgartner, Hannelore Steffel, nicht auf Bild: Christian Hönninger.

 

Quer durch Slowenien, vom Hochgebirge an die Adria radelten die Mountainbiker des SC Dorfen

 

Bei schönstem Wetter machten sich die zehn Mountainbiker auf den Weg, um von Arnoldstein in Österreich in acht Tagesetappen quer durch Slowenien nach Piran zu fahren. Mit dem Skiclubbus in Arnoldstein angekommen, ging es gleich weiter mit der ersten Etappe nach Kranjska Gora. Jetzt noch Hochgebirge, hinauf zum Dreiländereck (Ö/I/SLO) mit fulminanter Aussicht auf die Julischen Alpen. Die nächsten Tage erwartete die Mountainbiker, großartige Landschaftswechsel, die Wege oft steil und grob, lange Trailabschnitte, manchmal technisch schwer zu fahren, dann wieder mit viel Flow. Es gab viele versteckte Trails, die ohne GPS-Gerät schwer zu finden gewesen wären und man ist deutlich einsamer unterwegs als auf den klassischen Alpentouren. Einige Schiebepassagen waren natürlich dabei, schaukelnde Hängebrücken mussten überwunden werden und ein erfrischendes Bad in der smaragdgrünen Socca durfte auch nicht fehlen. Als Krönung am letzten Tag führte die Biker ein Klippen-Trail entlang der Adria dem Ziel entgegen. Dann rollen sie genussvoll in die alte Stadt Piran, zum Hotel direkt am Meer, wo das wohlverdiente kalte Bier schon auf sie wartet. Es ist geschafft, rund 400 Kilometer, 9100 Höhenmeter, acht Tage strahlender Sonnenschein, viele schöne Erinnerungen und vor allem viel, viel Spaß und gute Laune.

 

Ein großer Dank gilt wieder dem Radl-Center Stöckl Taufkirchen, der die Radler mit einem Ersatzteillager ausgestattet und den Fahrradständer verliehen hat, sowie dem Skiclub Dorfen, der den Bus zur Verfügung gestellt hat. 

T I C K E R

Susi Czerny aus Waldkraiburg aht sich für die IRONMAN Weltmeisterschaft 70.3 qualifiziert

 

Beim IRONMAN 70.3 in St. Pölten gewann die Waldkraiburgerin, Susi Czerny Ihrer Altersklasse (W 50-54) und qualifizierte sich somit für die IRONMAN Weltmeisterschaft 70.3 in Chattanooga Tennessee am 9./10. September 2017.

 

Am Sonntag, den 21. Mai starteten über 2.000 Athleten bei Regen und einer Außentemperatur von ca. 10 Grad (Wassertemperatur 18 Grad). Ab 7:00 Uhr begann der Start für die einzelnen Starter. Die Distanz von 1,9 km teilt sich auf zwei Seen – 1000 m im Viehhofner See und 900 m im Ratzersdorfer See - auf. 

 

Im Anschluss begann die 90, 1 km lange Radstrecke mit 1024 Höhenmetern. Das besondere bei diesem Wettkampf – man fährt 18 km auf einer Autobahnähnlich ausgebauten Staatsstraße (S 33). Im Anschluss geht es nach Mautern, Rosssatz Donauaufwärts bis nach Aggsbach. Von dort über Gangbach, Pffaffing, Obritzberg und Großrust zurück nach St. Pölten. Nach dem ersten Drittel der Strecke hörte der Regen langsam auf. Jedoch war der Wind ein ständiger Begleiter.

 

Bei der Laufstrecke (21,1 km) stiegen die Temperaturen langsam an und die Sonne ließ sich teilweise blicken. Der Halbmarathon verlief entlang der Trassen in das Regierungsviertel die Innenstadt und zurück zur Arena.

 

Susi Czerny benötigte eine Zeit von 6:06 Stunden mit einem Vorsprung von 5 Minuten auf die Zweitplatzierte. 

 

T I C K E R

Mit dem STEVENS Ventoux auf den Mont Ventoux

Andreas Mayerhofer von STEVENS-Händler Radl-Center Stöckl aus Taufkirchen fährt STEVENS Ventoux – und für ihn war klar: Mit einem STEVENS Ventoux muss man einmal auf den Mont Ventoux!

Der Mont Ventoux ist häufig Ziel oder Pass der höchsten Kategorie bei der Tour de France und damit anspruchsvoll. Der „windige Berg“, mache seinem Namen alle Ehre, beschreibt Andreas Mayerhofer den ersten von zwei Aufstiegen. Spätestens ab der Baumgre...nze beim Chalet Reynard kommt zur stetigen Steigung noch der Wind hinzu. Dann habe man bereits 15 von 20 anstrengenden Kilometern von Bédoin aus hinter sich, und im Idealfall sei man dann eins mit seiner Rennmaschine. „Alles muss funktionieren und dazu beitragen, möglichst schnell und effizient oben anzukommen – und dann die rund 20 minütige Abfahrt sicher zu bewältigen“, sagt Mayerhofer. Da es auf dem 1912 Meter hohen Berg wesentlich kälter ist als im Tal der Provence, empfiehlt er dringend, Windjacke, Beinlinge und Handschuhe mitzunehmen, um die tolle Weitsicht länger zu genießen. Dann noch schnell ein Foto zum Beweis knipsen lassen – und Abfahrt! Zurück auf dem Campingplatz ist alles gar nicht mehr so anstrengend gewesen.
Am nächsten Tag stand der Anstieg über den Ort Sault auf dem Programm. Der ist zwar länger, dafür aber nicht so steil. Beim Chalet Reynard trifft die Strecke auf den bekannten windigen Weg.
Andreas Mayerhofers Fazit: „Schöne Landschaften, ordentliche Straßen mit wenig Verkehr und das STEVENS Ventoux sorgten für einen wirklich tollen Urlaub.“

Noch mehr Infos zum Mont Ventoux: http://www.quaeldich.de/paesse/mont-ventoux/

Andreas Mayerhofer empfiehlt:
STEVENS Ventoux mit Shimano Ultegra und Mavic Cosmic SLE Laufrädern
Campingplatz La Garenne; Übernachtung dort im Mobile Home und gutes Restaurant
Für die Fahrt: Immer genügend Kleidung mitnehmen, da die Temperaturen am Gipfel enorm schwanken können.
Pizzeria „Favolsa Pizza!

In einem breit aufgestellten Teilnehmerfeld mit 2075 Starter aus 50 Nationen erzielte Susi Czerny einen hervorragenden 3. Platz beim IRONMAN in St. Pölten, am 23.05.2016, in der Altersklasse 50.
1,0 km Schwimmen
90,1 km Radfahren
21,1 km laufen.
Wir vom Radl-Center-Stöckl gratulieren Frau Czerny zu dieser Leistung!...
Susi Czerny startet für TRI and BIKE WALDKRAIBURG
auf einem Stevens Triatlon-Bike vom Radl-Center-Stöckl!


Fahrradanhänger, Buggy und Jogger

MEGA-TEST in der EMTB.

Die besten E-Bikes der Welt:

 

 

Gerade ist der  Testsieger des EMTB-Magazins  Scott E-Genius 710 Plus bei uns eingetroffen!

 

Fazit:

 

Mit 225 Punkten schafft Scott den Notensprung und erreicht die Bestnote SUPER!!

 

Besonders in der Bergaufwertung hat das Bike mit den fetten Plus-Walzen und dem langen

Radstand mehr Punkte geholt als die Konkurrenz, und es erreicht Top-Werte bei der

Reichweitenmessung!!


wichtiges Zubehör !!!!!

 

SIGMA ROADSTER USB

ist die preisgünstige Qualitätsleuchte für den täglichen Gebrauch. Mit starken 25 LUX und einem homogenen Lichtbild sorgt sie für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Neu ist die Silikonhalterung die fest mit der Leuchte verbunden ist. Durch die einfache Handhabung zeichnet sich die leichte StVZO-Frontleuchte als idealer Begleiter am Lenker aus.

 

Preis: 44,95 €

Für die dunkle Jahreszeit.

 

Neuer  ALPINA Panoma City

in be visible reflective

 

Der Trend geht zum Rad - bei jeder Jahres- und Uhrzeit und egal wohin. In´s Büro, in die Schule, zum Einkaufe oder zum Spielplatz.

Die ALPINA be visible Collection sorgt dafür, dass Sie dort auch sicher ankommen.

 

Preis: 79,95 €

ERGON-GP 1!

Das Original! Über die letzten Jahre ständig verbessert – weltweit das Referenzprodukt in Funktion, Material und Verarbeitung. Für die Saison 2015 mit neuem Innenkörper für noch mehr Komfort für die Handballenauflage durch dreigeteilten, Innenflügel (Pat. pending) mit verschiedenen Wandstärken. Griffgummi aus Deutschland ohne Füllstoffe, von höchster Materialreinheit. Geschmiedete Aluklemme, statt gepresst, wie von Nachahmern verwendet.

 

Preis: 29,95 €

Schmerzende Hände beim Fahrradfahren ?

-----

Nicht mit dem ERGON-GP 1 Griff


Meistverkaufte Pumpe der Welt!

Langsam aber sicher beginnt wieder die Fahrrad Saison.

Um sich nicht mit platten Reifen ärgern zu müssen, empfehlen wir die Topeak Joeblow Sport für alle Ventilarten sowie für Bälle Schlauchboot usw….

 

Preis: 39,95 €

 


"Radl-Center-Stöckl" - Trikot

...das neue

"Radl-Center-Stöckl" - Trikot

mit durchgehendem Reißverschluss

 

Preis: 49,95 €

Das Fahrrad ist das ideale Mittel zur Fortbewegung für alle, die ihren Puls höher schlagen lassen wollen. Ob für den Familienausflug ins Grüne, die ambitionierte Radtour durch die Mittelgebirge oder den täglichen Weg zur Arbeit - bei uns finden Sie das optimale Zweirad für sich und Ihre Familie.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unseren Internetseiten gefunden haben.
Schauen Sie auch einmal bei uns im Laden vorbei, wir würden uns freuen, wenn Sie uns zu einer Probefahrt besuchen kommen.

 

Wir verkaufen das E-Bike !

Ein zusätzlicher, nicht mehr aufzuhaltener Trend steht wie kein anderer für die

Generation 50 Plus   –   das E-Bike.
Die Nachfrage nach elektrischen Antriebssystemen, speziell nach Premium-Produkten

von hoher Qualität und entsprechenden Sicherheitszertifizierungen ist enorm gestiegen.

Wir vom Radl-Center-Stöckl beraten Sie gern und laden Sie zu einer Probefahrt ein.

In unserer Werkstatt arbeiten Fahrradmechaniker für Ihre Sicherheit, Ihren Komfort und Ihr uneingeschränktes Radvergnügen.

Erstes Fahrrad oder ambitionierte Rennsportziele? Bei Radl-Center-Stöckl finden Sie das richtige Rad für Ihre Ansprüche. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.

Cube Katalog hier ansehen!

Radl-Center-Stöckl

Bauhofstrasse 6

84416 Taufkirchen (Vils)

Tel.: 08084 / 8292

Fax: 08084 / 7733

E-Mail

Anfahrt

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.  8:00 - 12:00 Uhr
           13:00 - 18:00 Uhr
Sa.        8:00 - 13:00 Uhr

An Weihnachten haben wir wie folgt geöffnet:

 

22.12.    8:00 - 13:00 Uhr

 

von 24.12. - 06.01.2019

haben wir Betriebsurlaub!

Folgen Sie uns auf Facebook

E-Bike-Test 04/2018

Berechne die Reichweite deines E-Bikes:

für ihr Handy
www.radl-center-stoeckl.de

Kinderanhänger von Chariot

 

Kinderfahrzeuge von Puky

 

Videos:

Promotion-Video von Wilier

Der Weg zum perfekten Sattel!

Wir vermessen ihren .... , damit

sie optimal auf ihrem Fahrradsattel

sitzen. Der Sattel wird individuell

auf ihre Bedürfnissen angepasst.

Testen sie diesen hervorragenden

Sitzkomfort.

Sie werden begeistert sein.

Weitere Infos finden sie

unter www.sq-lab.com

 

Touren von Kunden